Riesenburg und Quackenschloss

Bei unserer letzten Wanderung sind wir in Muggendorf gestartet. Glücklicherweise mussten wir gar nicht erst lang nach einem Parkplatz suchen, im Ortszentrum gab es einen, auf dem viele Wanderfreudige ihr Auto abstellen konnten. Die Route um Muggendorf war dieses Mal gespickt mit alten Mythen und Legenden, und vor allem die Geschichte um das Quackenschloss fand ich sehr traurig.

Wandern mit einem Welpen

Gut, ich gebe zu, wir haben uns das mit dem Spazieren und Wandern gehen am Anfang etwas einfacher vorgestellt. Und ganz zu Beginn ist Kaito auch begeistert neben uns her gelaufen (auf kurzen Strecken). Aber seitdem er zahnt ist er leider etwas lauffaul geworden und mit zunehmendem Gewicht wird es anstrengender, ihn auf den Armen durch die Gegend zu tragen.

Sinterterrassen und mystische Wälder

Am vergangenen Wochenende haben wir das etwas durchwachsener gemeldete Wetter genutzt und waren in der fränkischen Schweiz wandern. Dabei haben wir eine wunderschöne Route durch einen beinahe mystisch anmutenden Wald entdeckt.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑